Advertisements

TAUCHEN Januar 2018: „Unterwasser-Yoga“

Yoga-Special in TAUCHEN Januar 2018: Ich habe Unterwasser-Yoga im Selbstversuch ausprobiert. Yoga-Special in TAUCHEN Januar 2018: Ich habe Unterwasser-Yoga im Selbstversuch ausprobiert.

Ich habe den UW-Yoga-Kurs bei der Tauchschule nicedive4u hier bei uns am Timmendorfer Strand absolviert. Alle Infos zu diesem ganz besonderen Kurs, der bisher nur bei ganz wenigen Dive Centern in Deutschland angeboten wird, findet Ihr unter www.nicedive4u.de.

TAUCHEN feiert ab Januar 2018 das 40jährige Jubiläum des Magazins.

TAUCHEN feiert ab Januar 2018 das 40jährige Jubiläum des Magazins.

Das aktuelle Print-Heft mit meinem Artikel und natürlich vielen weiteren, spannenden Beiträgen findet Ihr im TAUCHEN Onlineshop HIER.

Tauchen und Yoga? Ob das zusammenpasst, habe ich getestet!

Tauchen und Yoga? Ob das zusammenpasst, habe ich getestet!

Advertisements
Über Sascha Tobias Tegtmeyer (65 Beiträge)
Als Journalist, leidenschaftlicher Taucher und ambitionierter Stand Up Paddler habe ich mich mehr und mehr auf Wassersport-Themen spezialisiert. Ich habe für mehrere Jahre als Online-Redakteur, Content- und SEO-Manager für den Jahr Top Special Verlag in Hamburg das führende Tauchsport-Portal TAUCHEN.de redaktionell betreut und bin in der Wassersport-Branche zuhause. Meine Leidenschaft gilt dem Meer und allen Aktivitäten, die sich am, im, auf und unter Wasser ausüben lassen. Um diesem Kind einen Namen zu geben, habe ich www.just-wanderlust.com ins Leben gerufen – für alle Menschen, die das Meer lieben – gerne reisen und Wassersport wie Tauchen, Surfen, Stand Up Paddling.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s