iPhone X vs. iPhone 8 (Plus): Welches ist die beste Wahl?

Kinderkrankheiten: iPhone X Probleme mit Display, Kratzern und Preis

Grüne Streifen im Display

Das iPhone X kämpft derzeit noch mit ein paar kleinen Kinderkrankheiten. Im besonderen Fokus steht dabei das Display. Zwischenzeitlich wurde ein Fehler bekannt, bei dem einige Nutzer einen grünen Streifen in ihrem Display hatten. Dieses Problem ist wohl gar nicht so selten aufgetreten und laut Medienberichten sind hunderte oder sogar tausende von Nutzern des neuen Apple Handys betroffen. Apple hat solche Geräte natürlich sofort ausgetauscht. Aber dies war auch eher das kleinere Problem.

OLED Einbrennen beim iPhone X

Die OLED Technologie hat viele Vorteile wie beispielsweise ausdrucksstärke Farben oder ein echteres Schwarz. Aber leider hat auch einen gewaltigen Nachteil, den derzeit noch alle OLED Displays haben. OLED Einbrennen beim iPhone X könnte ein Problem werden. Die neuen Modelle kämpfen offensichtlich auch mit dem OLED Display typischen Problem, dass sich statische Bilder in den Bildschirm einbrennen können und dort dann nicht mehr weggehen. Apple jedenfalls warnt vorsorglich schon mal davor und betont, dass bei den im neuen iPhone verwendeten Displays dieses Problem noch am allerwenigsten Auftritt. Andere OLED Displays anderer Hersteller seien viel stärker betroffen. Für alle, die auch Navigations Apps benutzen, kann dies bei längerer Nutzung zu einem ernsthaften Problem werden. Bis dies nicht durch Hardware-Updates oder Software-seitig behoben ist, bleiben wir erst einmal beim iPhone 8 (Plus).

Kratzeranfälligkeit

Sowohl das iPhone 8 (Plus) als auch das iPhone X sind extrem anfällig für Kratzer. Kaum aus der Hülle genommen und einmal nicht aufgepasst, fangen sich die Modelle nach unserer Test-Erfahrung rasend schnell Kratzer im Glas ein. Also am besten immer eine Hülle drumherum lassen. Zudem geht aus Tests diverser Tech-Medien und der deutschen StiftungWarentest hervor, dass bei Falltests das iPhone X als am leicht zerstörbar eingestuft wird, weil es sich nach dem Herunterfallen starke Schäden eingefangen hat. Auch das iPhone 7 Plus in mattschwarz hatte ähnliche Probleme. Dort ist die Farbe abgeplatzt, obwohl Nutzer das Smartphone pfleglich behandelt hatten.  

Astronomischer Preis

Auch der Preis des neuen Modells ist nicht von schlechten Eltern. Für das Topmodell bezahlt man bei Apple derzeit noch bis zu 1319 Euro (UVP). Das iPhone 8 Plus ist mit bis zu 1079 Euro im Apple Store doch deutlich günstiger (Preise vom 24. November 2017 aufgerufen auf der Apple.de-Website). Somit kann auch der Preis eine ausschlaggebende Komponente sein. Wenn erst einmal der erste Run auf das Smartphone abgeklungen ist, werden mit Sicherheit auch die Preise fallen.

iPhone 8 Plus: Vorteile gegenüber dem iPhone X

Das iPhone 8 ist mittlerweile wirklich eine Stufe niedriger angesiedelt als die beiden Top-Modelle. Dieses Gadget kann tatsächlich etwas weniger – und ist deshalb auch deutlich günstiger. Das iPhone 8 Plus hingegen hatan sich auch ein paar Vorteile gegenüber dem. Bei diesem Gerät handelt es sich um die weiter Entwicklung der Sechser und Siebener Baureihe des iPhones und somit letztenendes um ein komplett ausgereiftes Gerät, dass einfach funktioniert. Die Akkulaufzeit ist in Norm. Selbst bei ausgiebiger Nutzung Über den Tag musst das Gerät nicht an die Lade Station. Für alle Freunde des Touch ID Sensor es ist das iPhone 8 Plus einen muss: im neuen iPhone X ist kein Fingerabdrucksensor mehr verbaut. Wer wie wir denFingerabdruck zum bezahlen und entsperren des Geräts lieb gewonnen hat, für den ist das iPhone 8 Plus eine echte Alternative.

iPhone X versus iPhone 8 Plus: Welches kaufen?

Bei der Auswahl unseres neuen Lieblings-iPhones macht es uns Apple in diesem Jahr wirklich ganz schön schwer. Vielleicht sollten wir warten, bis in einigen Monaten das iPhone 2018 vorgestellt wird? Schaut man sich die Gerüchte um das iPad Pro 2018 an, dürfte Apple im kommenden Jahr einiges für seine Kunden auf Lager haben! Aber bleiben wir erstmal bei den jetzigen Smartphones: Alle neuen Modelle haben ihre Vor- und Nachteile. Echte Apple-Fans haben kaum eine Wahl, als auf das neue iPhone X zurückzugreifen. Denn es ist das stärkste Redesign seit vielen Jahren und bietet mit dem randlosen ultrascharfen OLED Display endlich mal wieder eine richtig Neuerung. Zudem besitzt es eine der besten getesteten Smartphone-Kameras der Welt. Und ist somit für alle Handyfotografen erste Wahl. Wer gerne Neues ausprobiert und dafür auch ein paar kleinere Kinderkrankheiten in Kauf nimmt, ist beim iPhone X genau richtig.

Oder doch lieber ein iPhone 8 Plus?

Unsere Kaufberatung wäre nicht vollständig, wenn wir nicht auch noch mal auf die Vorzüge des iPhone 8 Plus hinweisen würden. Es ist günstiger, top verarbeitet und besitzt einen leistungsstarken Akku. Auch die Fotokamera steht dem iPhone X in kaum etwas nach. Wer zudem viel seine Navigations-App im Auto beispielsweise mit Google Maps verwendet, sollte wohl vorerst auf das iPhone 8 Plus setzen. Zumindest so lange, bis durch technische Verbesserungen, egal ob seitens der Hardware oder durch Software-Updates, das Problem mit dem Einbrennen der statischen Elemente in des OLED Display vermieden werden.

Also gutes Gelingen bei der Auswahl eures neuen Lieblingshandys. Hat Euch diese kleine Kaufberatung geholen? Falls ja, hinterlasst uns doch gern einen Kommentar, für welches Modell Ihr euch entschieden habt und warum!


Apple iPhone X oder iPhone 8 (Plus) und stylisches Zubehör einfach bei Amazon.de bestellen!

Werbung – Bei Amazon.de im Onlineshop könnt Ihr bequem und günstig euer iPhone X oder iPhone (Plus) sowie tolles und günstiges Zubehör ordern. Jetzt einfach hier klicken und schon bald ein nagelneues iPhone in den Händen halten!