apple gadgets iphone iphone 8 iphone X smartphones Technik

iPhone X vs. iPhone 8 (Plus): Welches ist die beste Wahl?

Wir haben uns gefragt: iPhone X vs. iPhone 8 (Plus) – Welches ist die beste Wahl? Eine kleine Kaufberatung mit allen Vor- und Nachteilen!

Apple macht es uns dieses Jahr nicht so leicht. Der Smartphone-Hersteller hat im September gleich drei neue Modelle seines beliebten iPhones vorgestellt. Das hat weltweite Jubelstürme ausgelöst, denn neben zwei konventionellen neuen Handys hat der Hersteller auch das innovative neue iPhone X präsentiert. Das Jubiläums-Telefon wird seitdem ordentlich gehyped. Im Schatten des neuen Top-Smartphones befindet sich das ebenfalls nigelnagelneue 8er iPhone. Wir haben uns deshalb gefragt: iPhone X vs. iPhone 8 (Plus) – Welches ist die beste Wahl? Eine kleine Kaufberatung.

Alle guten Dinge sind in diesem Jahr drei. Neben der neuen 8er-Serie des iPhones hat der Handy-Hersteller Apple auch das lang erwartete, neue Highend-Gadget iPhone X präsentiert, das wir mittlerweile auch im Dauertest ausprobiert haben. Viele Fans haben seit Langem auf eine echte Innovation des Herstellers aus Cupertino gewartet. Und jetzt ist sie endlich da. Mit randlosem Display, Gesichtserkennung und ultraschnellem Prozessor kommt das Jubiläumsmodell daher. Aber wenn es so gut und fortan das einzig wahre iPhone ist – warum hat Apple dann noch zwei weitere Smartphones auf den Markt gebracht? Wir haben uns alle neuen Modelle einmal angeschaut und verglichen. Also lieber iPhone 8 (Plus) oder iPhone X kaufen – für wen ist welches Gerät geeignet?

iPhone X kommt mit spannenden neuen Design

Der unterschied zwischen einem iPhone X und dem iPhone 8 Plus erkennen echte Apple-Fans auf den ersten Blick. Das brandneue Smartphone mit dem X in Namen kommt in einem neuen, stylischen Design, während das 8er iPhone seinem Vorgänger praktisch wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Bis auf die Farbgebung in Space Gray, Silber und einem neuen Gold-Farbton sowie der Glasrückseite sieht das iPhone 8 (Plus) fast genauso aus wie das iPhone 7 Plus. Beim iPhone X hingegen steht optisch kein Stein mehr auf dem Anderen: Die Vorderseite ist ein einziges großes Display, die Kamera vertikal angeordnet und der Rahmen ist aus poliertem Metall. Von der Vorderseite sind jetzt der Home Button samt TouchID und die Ränder oben und unten verschwunden. Lediglich die brandneue Kamera mit Gesichtserkennungsfunktion hat eine eigene Aussparung im Display, die „The Notch“ genannt wird. Auch beim iPhone X ist die Rückseite aus Glas, um kabelloses Aufladen zu ermöglichen.

Das Design des iPhone X ist wirklich gelungen: Warum gibt es da überhaupt noch zwei andere neue Modelle? Foto: Apple
Das Design des iPhone X ist wirklich gelungen: Warum gibt es da überhaupt noch zwei andere neue Modelle? Foto: Apple

Technische Spezifikationen der neuen iPhones

Was die Technik der neuen Geräte anbelangt, sind alle neuen Gadgets nahezu auf Augenhöhe. Zwar hat das kleine iPhone nur 2 anstatt 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. iPhone X und iPhone 8 (Plus) hingegen ähneln sich vom Innenleben her sehr stark. Beide Modelle haben 3 GB Arbeitsspeicher und werden vom nagelneuen A11 Bionic Chip angetrieben. Sowohl das 8 (Plus) als auch das X haben eine zwölf Megapixel Dualkamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv, mit der sich gestochen scharfe Fotos machen lassen. Das Display der 8er iPhones ist mit 4,7 Zoll und 5,5 Zoll etwas kleiner als das 5,8 Zoll Super Retina HD Display des iPhone X. Auch die Auflösung der LCD Displays der 8er Serie ist etwas geringer, während das X mit einem neuen Super Retina HD Display mit OLED Technologie daherkommt. Das neue Super Retina HD Display mit OLED Technologie ist momentan der Goldstandard unter den Top-Displays. Kabelloses Laden wiederum ist mit der Glasrückseite an allen drei Geräten möglich. Während das iPhone 8 (Plus) weiter auf Touch ID setzt, ist das neue Topmodell mit FaceID ausgestattet. Ob man lieber den Fingerabdruck oder das Gesicht zum Entsperren oder für Aufgaben wie das Bezahlen benutzt, ist wiederum Geschmackssache. Alle drei Modelle sind ebenso nach IP67 vor Wasser und Staub geschützt.

Zwischenfazit: Lieber iPhone X oder iPhone 8 Plus?

Unser Zwischenfazit ist damit recht eindeutig: Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile und es ist keinesfalls klar, dass das iPhone X unter allen Umständen das bessere Smartphone ist. Unterm Strich sind die technischen Spezifikationen des iPhone 8 (Plus) und das iPhone X gar nicht so unterschiedlich. In einigen Punkten ist das Topmodell etwas besser. Aus unserem Dauertest des iPhone 8 Plus geht sogar hervor: Bei der Akkulaufzeit ist sogar das iPhone 8 Plus am stärksten von allen aktuellen Geräten – insofern es mit der aktuellen Software iOS 11.2 oder nachfolgend betrieben wird.


Apple iPhone X oder iPhone 8 (Plus) und stylisches Zubehör einfach bei Amazon.de bestellen!

Werbung – Bei Amazon.de im Onlineshop könnt Ihr bequem und günstig euer iPhone X oder iPhone (Plus) sowie tolles und günstiges Zubehör ordern. Jetzt einfach hier klicken und schon bald ein nagelneues iPhone in den Händen halten!


Weitere Unterschiede zwischen den Modellen

Natürlich ist das iPhone X unterm Strich das Handy-Modell, das aktuell deutlich sexier ist. Keine Frage. Das Redesign ist einfach schick und neu. Und das brandneue OLED Display hat eine unglaubliche Auflösung von 2436 × 1125 Pixeln. Deshalb wird auch der Nachfolger des Retina Displays ist Super Retina HD Display bezeichnet. Die Displays der 8er Serie hingegen sind nur wenig verbessert. Sie erhalten lediglich die Zusatzfunktion „TrueTone“, die auch schon das iPad Pro zuletzt bekommen hat und Farben einfach echter und originalgetreuer darstellen soll. Mit dem Display des neuen Top-Smartphones kann dieses jedoch tatsächlich nicht mehr mithalten. Zumindest was die Spezifikationen und die erste Nutzungserfahrung angeht. Auf den zweiten Blick gibt es hier noch Probleme.

Rückseite aus Glas: Die Haptik des neuen iPhone 8 Plus ist wirklich edel. Foto: Sascha Tegtmeyer
Rückseite aus Glas: Die Haptik des neuen iPhone 8 Plus ist wirklich edel. Foto: Sascha Tegtmeyer

iPhone 8 (Plus) versus iPhone X: welches ist besser?

Eigentlich ist die Sache klar: das iPhone X ist das neuere, coolere und stylischere Gadget. Aufgrund des brandneuen Displays ohne Rand mit OLED Technologie und Super Retina HD Auflösung sollte eigentlich das iPhone X diesen Kampf eindeutig für sich entscheiden. Aber dem ist nicht so. Ganz so einfach lässt sich das iPhone 8 (Plus) dann doch nicht geschlagen geben und ins Bockshorn jagen. Denn während das neue Topmodell auf den ersten Blick hell und strahlend ist und uns als alternativloser Kauf erscheint, fallen die Schwächen erst später auf. So kämpft das neue Super-Handy noch mit einigen anfänglichen Problemen, auf deren Lösung wir nun gespannt warten.

Seite 2: Welche Kinderkrankheiten gibt es beim iPhone X?

Advertisements

8 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s