Ägypten: Reise nach Sharm El Sheik und Hurghada

Ist der Urlaub sicher? Wie ist die aktuelle Lage im Land der Pharaonen?

Sharm El Sheik: Ägypten-Reisen werden bei Urlaubern wieder beliebter. Foto: Sascha Tegtmeyer
Sharm El Sheik: Ägypten-Reisen werden bei Urlaubern wieder beliebter. Foto: Sascha Tegtmeyer

[unbezahlte Werbung, weil Pressereise] Nach zwei Jahren Pause geht es für mehrere große Reportagen mal wieder nach Ägypten. Auf dieser Reise werde ich zwei Tauchbasen samt der umliegenden Hotels besuchen und mir die besten Tauchplätze des Roten Meeres anschauen. Dafür stehen in Ägypten zwei Aufenthalte an: Sharm El Sheik auf der Sinai-Halbinsel und Makadi Bay in der Nähe von Hurghada. Luxuriöse Hotels, Wellness, Tauchen und spannende Ausflüge warten vor Ort. Ich bin schon gespannt, wie gut sich die Tauchplätze zuletzt erholt haben und welche tollen Hotels mich vor Ort erwarten!

- Werbeanzeige -

Zuerst geht es nach Sharm El Sheik, um dort die Tauchplätze vor der Sinai-Halbinsel zu begutachten. In den letzten Jahren war die Zahl der Taucher an den Spots vom Ras Mohammed Nationalpark bis zu den Tiran Islands stark rückläufig. Das hatte natürlich negative Auswirkung auf die Reiselust der Urlauber und somit auf den Tourismus in Ägypten. Für die Korallenriffe und die Tierwelt im Meer ergibt sich dadurch jedoch ein großer Vorteil: die Flora und Fauna im Roten Meer konnte sich in den letzten Jahren stark erholen.

Korallen erholen sich und immer mehr Meerestiere, die früher äußerst selten anzutreffen waren, werden hier mittlerweile wieder gesichtet. Wahlhaie, Haie, Rochen und viele weitere Meeresbewohner kehren an die Riffe zurück. Früher befanden sich manchmal hunderte Taucher auf einmal an einem Riff und haben natürlich entsprechend für Unruhe gesorgt und Schäden hinterlassen. An manchen Riffen sah es zu den Boom-Zeiten aus wie auf einem Schlachtfeld. Heute ist die Zahl der Taucher deutlich geringer und dementsprechend können Unterwassersportler wieder heile und gesunde Korallenriffe erleben. Denn die Natur hat die Zeit genutzt, um sich zu erholen. Bei meinem Trip nach Ägypten in die Orte Sharm el Sheik und Hurghada werde ich mir vor Ort selbst ein Bild von der Unterwasserwelt machen. Wie gut lässt sich aktuell Tauchen gehen im Land der Pharaonen?

Heile Unterwasserwelt: Die Korallenriffe konnten sich in den letzten Jahren gut erholen! Foto: Sascha Tegtmeyer
Heile Unterwasserwelt: Die Korallenriffe konnten sich in den letzten Jahren gut erholen! Foto: Sascha Tegtmeyer

Jetzt Reise-Gadgets entdecken: Die richtige Ausrüstung für eure nächste große Reise findet Ihr bei Amazon.de!

  • Werbung – Das passende Zubehör für eure nächste große Reise findet Ihr im Online-Shop von Amazon.de! Praktische Rucksäcke, Koffer, günstige Backpacks, Reiseführer, Stromadapter, Nackenkissen und viele innovative Produkte könnt Ihr hier durchstöbern!

Zwei ausgezeichnete Hotels stehen auf dem Programm

Während meiner Reise nach Ägypten werde ich mir vor Ort neben den Tauchbasen auch zwei Hotels anschauen: Das Cleopatra Luxury Resort in Sharm El Sheik und das Cleopatra Luxury Resort in Makadi Bay. Bei beiden Anlagen handelt es sich um fünf Sterne Hotels, die keine Wünsche offen lassen: Sowohl was das Essen angeht als auch die Unterkunft, die in diesen Häusern gehobenen europäischen Standards entspricht. Zudem gibt es einen ausgiebigen Spa-Bereich, in dem sich gestresste Urlauber rundum verwöhnen lassen können. Direkt am Meer gelegen und mit großzügigen Poolanlagen ausgestattet, laden diese beiden Hotels zum Erholen ein. In jedem Hotel ist eine Tauchbasis integriert und sorgt dafür, dass Taucher voll auf ihre Kosten kommen. In Sharm El Sheik werde ich das VIP Diving Center besuchen und in Makadi Bay die Tauchbasis der Extra Divers. Denn Ägypten und der Tauchsport gehören einfach zusammen: Vom Hotelzimmer bis zum Tauchboot und bis zum Riff sind es meistens nur Minuten. Und die Unterwasserwelt im Roten Meer sucht einfach ihresgleichen!

Urlaub in Ägypten wieder gefragter

Mein derzeitiger Besuch in Ägypten kommt nicht von ungefähr. In den letzten Monaten hat sich der Tourismus im Land wieder erholt und Urlaub in Ägypten ist wieder gefragter. Nach einigen mageren Jahren könnt 2017 für den Tourismus im Land wieder ein neues Boom-Jahr werden. Grund genug, sich vor Ort umzusehen und zu schauen, wie die Lage in den Orten und an den Riffen ist. Langsam, aber sicher steigen auch die Flugkontingente wieder an und die Ziele am Roten Meer sind wieder leichter zu erreichen. Erst im vergangenen Jahr ist die neue Airline flyegypt an den Start gegangen, um europäische Ziele mit dem Roten Meer zu verbinden. Aber auch die etablierten europäischen Ferienflieger kehren nach und nach wieder zurück. Nachdem viele Urlauber das Rote Meer in den letzten Jahren gemieden haben, kommen besonders deutsche Taucher gerne wieder nach Ägypten zurück. Sie haben Ägypten während der schwierigen Zeiten die Treue gehalten. Ich werde mir nun ganz genau anschauen, wie die Lage vor Ort ist und ausführlich darüber berichten.

Alles zum aktuellen Trip und meinen vergangenen Ägypten-Reisen findet Ihr auf meinem Reiseblog Just-Wanderlust.com!


Jetzt Reise-Gadgets entdecken: Die richtige Ausrüstung für eure nächste große Reise findet Ihr bei Amazon.de!

  • Werbung – Das passende Zubehör für eure nächste große Reise findet Ihr im Online-Shop von Amazon.de! Praktische Rucksäcke, Koffer, günstige Backpacks, Reiseführer, Stromadapter, Nackenkissen und viele innovative Produkte könnt Ihr hier durchstöbern!

Werbeanzeigen
Über Sascha Tobias Tegtmeyer 95 Artikel
Als Journalist, leidenschaftlicher Taucher und ambitionierter Stand Up Paddler habe ich mich mehr und mehr auf Wassersport-Themen spezialisiert. Ich habe für mehrere Jahre als Online-Redakteur, Content- und SEO-Manager für den Jahr Top Special Verlag in Hamburg das führende Tauchsport-Portal TAUCHEN.de redaktionell betreut und bin in der Wassersport-Branche zuhause. Meine Leidenschaft gilt dem Meer und allen Aktivitäten, die sich am, im, auf und unter Wasser ausüben lassen. Um diesem Kind einen Namen zu geben, habe ich www.just-wanderlust.com ins Leben gerufen – für alle Menschen, die das Meer lieben – gerne reisen und Wassersport wie Tauchen, Surfen, Stand Up Paddling.