Advertisements

Runtastic Results: Apple Watch 2 macht das Handgelenk zum Fitness-Center

Alle Angaben auf einen Blick: Die Kombination aus Apple Watch 2 und Runtastic Results ist wirklich genial! Foto: Sascha Tegtmeyer Alle Angaben auf einen Blick: Die Kombination aus Apple Watch 2 und Runtastic Results ist wirklich genial! Foto: Sascha Tegtmeyer

Runtastic Results und Apple Watch 2 – diese Kombination ist einfach unschlagbar. Wie gut kann ich trainieren, wenn ich Runtastic Results auf der Apple Watch installiere. Und warum geht es noch besser, wenn ich zusätzlich die Runtastic Results Apple TV App hinzunehme? Wir geben einen Überblick.

Wenn ihr wenig Zeit zum Trainieren habt, ist Runtastic Results genau das Richtige für Euch. Denn mit der iPhone-App gibt es keine Ausreden mehr, warum ihr es nach der Uni oder nach der Arbeit nicht mehr zum Sport geschafft habt. In nur wenigen Minuten am Tag könnt ihr ein perfektes Workout hinlegen, dass euren Körper innerhalb von kürzester Zeit verändert. Runtastic Results und Apple Watch 2 – diese Kombo ist dabei wirklich unschlagbar.


Perfekt zum Training: Apple Watch Armbänder gibt es günstig online


Runtastic Results: Apple Watch 2 perfekt zum Training

Wir haben Runtastic Results auf der Apple Watch 2 ausprobiert und festgestellt: Beides gehört einfach zusammen, um ein ausgezeichnetes Workout hinzulegen! Während ihr über die iPhone App alle Modalitäten konfigurieren könnt, übernimmt die Apple Watch App, sobald ihr ein Training gestartet habt. Während ihr euer Workout in Runtastic Results durchzieht, wird auf der Apple Watch 2 die entsprechende Übung und der Zwischenstand angezeigt. Absolut genial! Denn man braucht nicht mehr dauernd auf das iPhone herüber zu schielen, um zu sehen, an welcher Stelle des Workouts man grade ist.

Advertisements
Über Sascha Tegtmeyer (42 Beiträge)
Als Journalist, leidenschaftlicher Taucher und ambitionierter Stand Up Paddler habe ich mich mehr und mehr auf Wassersport-Themen spezialisiert. Ich habe als Online-Redakteur, Content- und SEO-Manager für den Jahr Top Special Verlag in Hamburg die Website TAUCHEN.de betreut und bin in der Wassersport-Branche zuhause. Meine Leidenschaft gilt dem Meer und allen Aktivitäten, die sich am, im, auf und unter Wasser ausüben lassen. Um diesem Kind einen Namen zu geben, habe ich www.wellenreiter.live ins Leben gerufen – für alle Menschen, die das Meer lieben – gerne reisen und Wassersport wie Tauchen, Surfen, Stand Up Paddling. Um die Seite international auszurichten, ist aus WELLENREITER nun www.just-wanderlust.com geworden. Inhaltlich treibe ich das Projekt aber nach wie vor mit vollem Herzblut voran. -------------------------------------------------------------------- As a journalist, passionate diver and ambitious stand-up-paddler, I have become more and more specialized in water sports. Working as an online editor, content and SEO manager, I have been responsible for the german scuba diving website www.TAUCHEN.de for the publishing company Jahr Top Special Verlag in Hamburg and I am at home in the water sports industry. My passion is the sea and all the activities that can be done on, in, on and under water. To give this child a name, I have set up www.wellenreiter.live and its english version www.travelsurfist.com - for all people who love the sea - like to travel and enjoy water sports such as diving, surfing, stand up paddling. To make the site international, WELLENREITER has now become www.just-wanderlust.com. In my storys, however, I continue to drive the project with full heart blood.

Ein Kommentar zu Runtastic Results: Apple Watch 2 macht das Handgelenk zum Fitness-Center

  1. Oh man jetzt hab ich direkt Lust zu trainieren… und eigentlich war der Plan auf meinem Sofa rumzulungern… 🙂 Guter Artikel…. mir war gar nicht bekannt das es ein Runstustic App für das AppleTV gibt. Klingt echt nach ner genialen Kombo… Apple Watch+Runtastic+Apple TV. Danke 🙂

    Gefällt mir

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Der Lack ist ab: Beim Apple iPhone 7 geht die Farbe ab – Sascha Tegtmeyer
  2. Runtastic auf der Apple Watch ohne iPhone nutzbar? – Sascha Tegtmeyer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: